×

Sekretariat: 07851 873-3001

Warum Sie bei uns in guten Händen sind

Erkrankungen des Bewegungsapparates bedeuten für Betroffene eine Minderung der Lebensqualität durch Schmerzen sowie eingeschränkte körperliche Fähigkeiten und Funktionen. Behandlungsziel unserer Klinik mit 50 Erwachsenen- sowie zehn Kinderbetten ist es daher, den Patienten verloren gegangene Lebensqualität zurückzugeben und einen drohenden Funktionsverlust zu vermeiden. Dabei nutzten wir alle gängigen und wissenschaftlich fundierten konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten von den minimal-invasiven, arthroskopischen Verfahren (Schlüsselloch-Chirurgie)

bis hin zu rekonstruktiven Gelenkersatzoperationen. Die erforderlichen logistischen Voraussetzungen, wie eine Knochenbank und intensivmedizinische Betreuung, sind vorhanden. Auf Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung mit jährlich rund 2.500 stationären und ambulanten Operationen haben wir erfolgreiche Behandlungskonzepte auf höchstem Niveau erarbeitet. Dabei setzen wir stets die hochentwickelsten technischen Möglichkeiten auf neuestem Stand der modernen Orthopädie ein, wie beispielsweise computergestützte OP-Navigationstechniken.

Wir sind zertifiziert

Abbildung endoCert-Zertifikat

In Folge von Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Gicht oder Arthrose werden im zertifizierten Endoprothetikzentrum in Kehl jährlich rund 1.000 arthroskopische Eingriffe am Knie, an der Schulter, am oberen Sprunggelenk sowie am Ellenbogen durchgeführt. Im Bereich Gelenkersatzoperationen (Endoprothetik) werden mehr als 1.100 Prothesen eingesetzt, darunter rund 500 Kniegelenksendoprothesen und ca. 500 Hüftgelenksendoprothesen.

Zahlreiche Patienten aus ganz Baden-Württemberg, deren Erstimplantation nicht im Ortenau Klinikum durchgeführt wurde, suchen die Kehler Orthopädie zur Revision ihrer Endoprothesen auf. Zusätzliches Vertrauen, Transparenz und Orientierung für Betroffene schafft die Auszeichnung der Klinik durch die unabhängige Zertifizierungsstelle EndoCert – dazu Prof. Dr. Rüdiger Krauspe, im Jahr 2015 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC): 

"Bei der Wahl seines Operateurs und Krankenhauses kann der Patient am Zertifikat zertifiziertes Endoprothetikzentrum (EPZ) erkennen, dass sich eine Fachklinik sowohl mit dem Thema des künstlichen Gelenkersatzes intensiv auseinandergesetzt hat, als auch die durch die medizinische Fachgesellschaft aufgestellten Qualitätsanforderungen erfüllt."

Gesichter und Geschichten

„Mir geht's wirklich super!”

Richard Geiler erzählt von seinem durch Arthrose bedingten Hüftleiden und berichtet, wie gut es ihm seit seiner Operation bei Dr. Schweigert geht. Heute ist er schmerzfrei und konnte dank des Eingriffs seine alte Lebensqualität zurückerlangen.

„Ich bin schmerzfrei”

Bettina Müller litt 7 Jahre lang unter Schmerzen. Als zusätzlich ein Taubheitsgefühl im Fuß einsetzte entschloss sie, sich von Dr. Schweigert operieren zu lassen. Seitdem kann sie wieder Sport ausüben und in ihrem Friseur-Geschäft arbeiten.

Unser Behandlungsspektrum der Endoprothetik

In der Endoprothetik in Kehl stehen 50 Erwachsenen- sowie zehn Kinderbetten für unsere Patienten bereit. Ihnen können wir alle gängigen und wissenschaftlich fundierten konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten anbieten: von minimal-invasiven, arthroskopischen Verfahren (der besonders schonende Schlüsselloch-Chirurgie), bis hin zu rekonstruktiven Gelenkersatzoperationen. Auf Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung mit jährlich rund 2.500 stationären und ambulanten Operationen haben wir erfolgreiche Behandlungskonzepte erarbeitet, bei denen wir stets die neuesten technischen Möglichkeiten der modernen Orthopädie einsetzen.

Zum Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung Kehl
Zur Fachklinik Endoprothetik Kehl 

Orthopädie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Orthopädische Rheumatologie

Beispielhafte Abbildung Spezielle Orthopädische Chirurgie

Am Ortenau Klinikum in Kehl ist die größte Fachklinik der Region für Orthopädie, Spezielle Orthopädische Chirurgie sowie Orthopädische Rheumatologie angesiedelt, die über ein zertifiziertes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung verfügt. Dem exzellenten Ruf der Fachklinik folgen Patienten aus ganz Südbaden, Baden-Württemberg und darüber hinaus.

Spezielle Orthopädische Chirurgie

Beispielhafte Abbildung Kinder- und Jugendorthopädie

Einen besonderen Schwerpunkt unserer Fachklinik stellt die Früherkennung und Vorbeugung bei Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates dar. Speziell liegt uns die Behandlung von Hüftluxationen, Dysplasien, Achsenfehlstellungen, Knocheninfektionen, Morbus Perthes, Epiphysenlösung sowie Klumpfüßen am Herzen.

Kinder- und Jugendorthopädie

Beispielhafte Abbildung Rheumatische Erkrankungen

Informieren Sie sich über unser breites Leistungsspektrum im Bereich der rheumatischen Erkrankungen. Hierzu zählen unter anderem operative Behandlungen sowie die Diagnostik und Therapie entzündlich-rheumatischer Beschwerden. 

Rheumatische Erkrankungen

Beispielhafte Abbildung Traumatologie

Die Traumatologie unserer Fachklinik gewährleistet die schnelle Versorgung akuter Verletzungen, wie Frakturen oder Sehnenrupturen. Durch unsere Beteiligung am D-Arztverfahren der Berufsgenossenschaften mit täglicher Notfallbehandlung können auch Arbeitsunfälle behandelt werden.

Traumatologie